Ahoi – Hafenpiraten in Sicht!

Dieses Wochenende habe ich die Druckfahnen von “Nestis und die Hafenpiraten” noch siebenmal ganz kritisch durchgesehen. Außerdem habe ich meine Lieblingsschwester zum Korrekturlesen zwangsverpflichtet. Am Ende gab es noch ein paar gerade zu rückende Anführungszeichen und ein bis zwei kleine Ecken im Text, aber die dürften wir jetzt eigentlich auch herausgefischt haben.

Verlegerin Monika Fuchs legt jetzt noch letzte Hand an, und dann geht das Buch in die Druckerei. Wenn alles gut geht, ist es dann im Oktober erhältlich. Drückt uns alle Flossen, dass es klappt!


Hinterlasse eine Antwort

Or

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>